Ihrer Gesundheit und unserer Umwelt zuliebe

LED Röhrenlampen für alle Umgebungen

Zeit für einen Wechsel!

Die wichtigsten Fakten

80% weniger Stromkosten

ca. 50’000 Std. Lebensdauer

Praktisch keine Wärmeabgabe

Keine UV-Strahlung

Kein Quecksilber

Volle Lichtstärke direkt nach Einschalten

Stromkosten senken, schnelle Amortisation

Einfaches Recycling, Umweltfreundlich

Generelles

LED-Leuchtmittel sind in den letzten Jahren zu einem immer beliebter werdenden Ersatz für herkömmliche Leuchtmittel geworden. Was im Autobau langsam zum Trend wird, ist für viele im Heimbereich längst unverzichtbar geworden. Verwundern mag das kaum: LED-Leuchtmittel bieten eine ganze Reihe von Vorteilen, die allesamt überzeugende Argumente für deren Einsatz sind. Robuste Technik, extrem niedriger Stromverbrauch, lange Lebensdauer und das sehr intensive Licht sind die vier Säulen, auf die sich der Siegeszug der LED-Lampen stützt.

Technische Informationen

Das vielleicht wichtigste Kriterium für Kunden ist das hohe Energie-Einsparpotential. LED-Leuchtmittel sind im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen oder Halogenstrahlern bis zu acht Mal effizienter. Die Möglichkeiten, im eigenen Haushalt, durch ein Umstellen der gesamten Leuchtmittel auf LED-Technik Stromkosten zu sparen sind somit enorm. Eine weitere, gern gesehene Eigenschaft ist natürlich auch die extrem lange Lebensdauer der LED-Leuchtmittel – bis zu 50.000 Betriebsstunden sind möglich. Aber auch bei der Leuchtkraft und der Lichtausbeute haben herkömmliche Glühbirnen deutlich das Nachsehen. Weitere Vorteile sind die Unempfindlichkeit gegenüber Erschütterungen und die geringe Abwärme der LED-Leuchtmittel – eine Verbrennungsgefahr gibt es praktisch nicht.

Ökobilanz

E14, E27 und GU10? Lumen? Kelvin? Dimm­bar? Abstrahl­winkel? Diesen Begriffen begegnen Verbraucher, wenn sie eine Lampe kaufen wollen. Zu Glühbirnen-Zeiten war der Kauf einfacher. Da ging es vor allem um Watt. Doch moderne Spar­lampen bieten viele Plus­punkte – vom deutlich geringeren Energieverbrauch über die gute Ökobilanz bis zur viel längeren Lebens­dauer